Transparenz in klinischer Forschung

Wir wissen, dass die Offenlegung der Erkenntnisse aus unseren klinischen Studien wichtig ist, und sind in den letzten Jahren eine Reihe von Verpflichtungen eingegangen, um mehr Informationen offenzulegen.

Wir sehen uns verpflichtet, über die Ergebnisse der klinischen Forschung, mit der unsere Arzneimittel und Impfstoffe bewertet werden, zu berichten, und zwar unabhängig davon, wie diese ausfallen.

Deshalb haben wir als erstes Pharmaunternehmen klinische Studien im Internet veröffentlicht. In unserem Clinical Study Register finden Sie Zusammenfassungen von Studienprotokollen und Ergebnisse klinischer Studien ab Dezember 2000, teilweise auch weiter zurückreichend. Seit 2013 veröffentlichen wir sogar auf Basis individualisierter anonymer Patientendaten. Anfang 2009 haben wir unser Register um Meta-Analysen (Zusammenfassung von mehreren Studien) und Beobachtungsstudien erweitert. Im Rahmen unserer Transparenzinitiative haben wir uns dazu verpflichtet, alle Studienergebnisse entweder in Fachjournalen oder in unserem Clinical Study Register zu veröffentlichen. Ebenfalls seit 2013 werden Prüfärzte und -Institutionen im Register namentlich erwähnt.

Lesen Sie mehr über unsere Verpflichtung zur Datentransparenz und unsere Initiativen, den Zugang zu medizinischer Forschung zu verbessern.