Klinisches Studienregister

Wir haben uns verpflichtet, all unsere klinische Forschung öffentlich bekannt zu machen, unabhängig davon, ob die Ergebnisse für unsere Arzneimittel positiv oder negativ sind. Wir glauben, dass dies für die Förderung der medizinischen Wissenschaft von grundlegender Bedeutung ist. Es ist außerdem der beste Weg, die verschreibenden Ärzte und die Patienten über die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu unseren Arzneimitteln zu informieren.

Unsere Webseite zum klinischen Studienregister stellt für Forscher, medizinisches Fachpersonal, Ärzte und Apotheker sowie für die Öffentlichkeit eine Quelle für den Zugang zu Daten aus den von GSK gesponserten klinischen Studien dar.

Das Register beinhaltet:

  • Zusammenfassungen der Prüfpläne von laufenden Studien (eine kurze Beschreibung dessen, was erforscht wird und was mit der Studie festgestellt werden soll)
  • Ergebnisse aus abgeschlossenen klinischen Studien zu in der Erprobung befindlichen Verbindungen wie auch zu zugelassenen Arzneimitteln
  • Ergebnisse von Beobachtungsstudien (Studien zu Arzneimitteln von GSK) und Metaanalysen (in denen die Ergebnisse aus zwei oder mehr früheren Studien zusammengefasst und ausgewertet werden)
  • Ergebnisse aus Studien zu Arzneimitteln, deren Erforschung eingestellt wurde – damit werden Wissenschaftler darüber informiert, welche Bereiche der Forschung nicht produktiv sind, was dazu führen kann, dass weniger Probanden ähnlichen Verbindungen ausgesetzt werden
  • die Namen der Hauptprüfärzte, die sich an unseren klinischen Studien beteiligen

Zum klinischen Studienregister