Tätigkeitsbereiche

Seit 2009 haben wir für mehr neue Arzneimittel eine Zulassung erhalten als jedes andere Gesundheitsunternehmen, darunter für Arzneimittel zur Behandlung von Asthma und COPD, HIV und Krebs. Und bei uns befinden sich noch zahlreiche potentielle neue Arzneimittel und Impfstoffe in der Entwicklung.

Wissenschaftliche Innovation ist auch ein kritischer Faktor für unseren Consumer-Healthcare-Bereich. Sie hilft uns dabei, unsere Produkte von anderen abzuheben und mit den Veränderungen auf dem Markt und bei den Bedürfnissen der Verbraucher Schritt zu halten.

Unser fortlaufender Erfolg hängt ab von unserem Streben nach Innovationen und zur Erweiterung des Zugangs zu unseren Arzneimitteln, Impfstoffen und Consumer-Healthcare-Produkten besonders in den Gebieten der Welt, die schwer zugänglich sind.

Arzneimittel

Der Zeit- und Kostenaufwand, der mit der Erforschung von neuen Arzneimitteln verbunden ist, macht es äußerst wichtig, dass wir unsere Ressourcen sehr selektiv einsetzen. Unsere aktuellen Hauptinteressensgebiete sind:

  • Atemwegserkrankungen
  • Immunentzündliche Prozesse
  • Infektionskrankheiten einschließlich HIV
  • Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen
  • Seltene Erkrankungen

Wir sehen uns auch in der Pflicht, Lösungen für schwer zu behandelnde und vernachlässigte Krankheiten zu finden. Dazu gibt es Programme, mit denen nach neuen Antibiotika und Arzneimitteln gegen Krebs, Demenz und vernachlässigte tropische Krankheiten gesucht wird.

40

Arzneimittel befinden sich derzeit in der Phase II/III der klinischen Entwicklung

Wir konzentrieren uns nicht nur auf einzelne Krankheiten. Wir investieren auch in neue Wissenschaftsgebiete, die zukünftig zu neuen Behandlungsformen führen könnten. Lesen Sie mehr über unsere Arbeit auf dem neuen Gebiet der Bioelektronik.

Impfstoffe

Ein entscheidender Teil unseres Ansatzes in der Forschung und Entwicklung von Impfstoffen ist die Erweiterung unseres Zugangs zu neuen Impftechnologien und -lösungen.

Unser Ziel ist es, Impfstoffe zu finden und zu entwickeln, die den Körper dabei unterstützen können, eine Immunreaktion gegen einen infektiösen Organismus oder – bei unserem neueren Forschungsansatz – kranke Zellen hervorzurufen. Angesichts der heutigen Herausforderungen in der Impfstoffentwicklung arbeiten wir bei der Entwicklung der Impfstoffe der Zukunft häufig mit Partnern zusammen.

Consumer Healthcare

Der Schwerpunkt unseres Consumer-Healthcare-Bereichs liegt darin, eine kontinuierliche Pipeline neuer, wissenschaftlich differenzierter Produkte zu schaffen, die unsere vier Consumer-Healthcare-Kategorien definieren: Mundgesundheit, Hautgesundheit, Ernährung und Wellness.

Über neue Technologien und Formulierungen liefern wir Produkte, die dem Bedarf der Verbraucher entsprechen und von den Fachleuten geschätzt werden, insbesondere in Bereichen wie empfindliche Zähne, Ernährung der Familie und Raucherentwöhnung.

Mehr über unsere Forschung zu Consumer-Healthcare-Produkten finden Sie auf unserer Webseite zu offenen Innovationen.