Cholera

Cholera ist eine bakterielle Erkankung in wenig entwickelten Ländern - weite Gebiete der Welt gelten als choleraendemisch. Jährlich treten etwa 3 - 5 Millionen Fälle auf, nur ein Bruchteil der Erkrankungen verläuft nach dem Erscheinungsbild der klassischen dehydrierenden Cholera, trotzdem sterben bis zu 120.000 Personen, vor allem kleine Kinder, jährlich an dieser Erkrankung.