Pressemitteilungen

GSK setzt weitere Schritte um den Zugang zu Arzneimitteln in den ärmsten Länder der Welt zu erweitern

– Neuer Ansatz bezüglich IP (Intellectual Property, Geistiges Eigentum) unter Einbeziehung der wirtschaftlichen Reife eines Landes – Kein Antrag auf Patentschutz in den am geringsten entwickelten Ländern (LDCs) und Staaten mit geringem Einkommen (LICs) – Gewährung von Lizenzen an Generika-Hersteller, um GSK Arzneimittel in Ländern mit geringerem Einkommen bereitzustellen – Intention, zukünftige Onkologie-Produkte in ein Patent-Pooling zu übertragen – Untersuchung der Möglichkeit der Zusammenarbeit mit dem Medicines Patent Pool als Antwort auf die zunehmende Belastung durch Krebserkrankungen in den Entwicklungsländern – Verpflichtung, Informationen über das GSK Patent-Portfolio frei verfügbar zu machen – GSK ist Nr. 1 im aktuellen Access to Medicine Index

Lesen Sie mehr - GSK setzt weitere Schritte um den Zugang zu Arzneimitteln in den ärmsten Länder der Welt zu erweitern Lesen Sie mehr