Pressemitteilungen

GSK setzt weitere Schritte um den Zugang zu Arzneimitteln in den ärmsten Länder der Welt zu erweitern

– Neuer Ansatz bezüglich IP (Intellectual Property, Geistiges Eigentum) unter Einbeziehung der wirtschaftlichen Reife eines Landes – Kein Antrag auf Patentschutz in den am geringsten entwickelten Ländern (LDCs) und Staaten mit geringem Einkommen (LICs) – Gewährung von Lizenzen an Generika-Hersteller, um GSK Arzneimittel in Ländern mit geringerem Einkommen bereitzustellen – Intention, zukünftige Onkologie-Produkte in ein Patent-Pooling zu übertragen – Untersuchung der Möglichkeit der Zusammenarbeit mit dem Medicines Patent Pool als Antwort auf die zunehmende Belastung durch Krebserkrankungen in den Entwicklungsländern – Verpflichtung, Informationen über das GSK Patent-Portfolio frei verfügbar zu machen – GSK ist Nr. 1 im aktuellen Access to Medicine Index

Lesen Sie mehr - GSK setzt weitere Schritte um den Zugang zu Arzneimitteln in den ärmsten Länder der Welt zu erweitern Lesen Sie mehr

ViiV Healthcare, GSKs weltweiter HIV-Geschäftsbereich, schließt den Erwerb des HIV F&E Portfolios von Bristol-Myers Squibb ab

– ViiV erwirbt HIV-Substanzen in Forschung und Entwicklung (F&E) in verschiedenen Stadien – Erworbene Substanzen ergänzen bestehendes ViiV-Portfolio – Integrationsprozess startet ab sofort

Lesen Sie mehr - ViiV Healthcare, GSKs weltweiter HIV-Geschäftsbereich, schließt den Erwerb des HIV F&E Portfolios von Bristol-Myers Squibb ab Lesen Sie mehr

Transparenz schafft Vertrauen: Individuelle Offenlegung von Zahlungen an Ärzte ab 2016

– GlaxoSmithKline (GSK) folgt EFPIA Disclosure Code in seiner eigentlichen Zielsetzung – Individuelle Offenlegung von Zahlungen und geldwerten Leistungen an Ärzte und Institutionen ab 30. Juni 2016, "No consent - no contract" – Impulsgeber GSK ist Mitglied von Transparency International Österreich

Lesen Sie mehr - Transparenz schafft Vertrauen: Individuelle Offenlegung von Zahlungen an Ärzte ab 2016 Lesen Sie mehr